Textil-Werkstatt

Gudrun Willenbockel

Paramentewerkstatt

Paramentenwerkstatt - Aktuelles


paramente zerbst Advent – Machet die Tore weit
paramente zerbst Passion – die Sonne verlor ihren Schein und der Vorhang im Tempel zerriss (Lukas 23/45ff)

Violette Paramente für die Magdeburger Kreuzkirche

Die meisten Kirchengemeinden befinden sich mit ihren violetten Paramenten regelmäßig in einem Dilemma. Handelt es sich um Passionsparamente, die auch im Advent Gebrauch finden? Oder sind es der Gestaltung nach eher Adventsparamente, die auch in der Passionszeit aufgelegt werden? Wie wandelbar können violette Paramente sein?

Die Gemeinde der Magdeburger Kreuzkirche entschied sich für ein violettes Antependium, dessen Gestaltung durch entsprechende Hängung sowohl für den Advent als auch für die Passionszeit eine überraschende Lösung bereit hält.

Der Altarbehang war bereits im vergangenen Advent in Gebrauch genommen worden. Pünktlich zum Sonntag Invokavit, dem ersten Sonntag der Passionszeit, konnten der Kirchengemeinde jetzt auch Kanzelbehang und Lesepultbehang übergeben werden.

paramente zerbst
paramente zerbst

paramente cospeda
paramente cospeda
paramente cospeda

Cospeda (b. Jena)

Viele engagierte Menschen traten seit 2004 mit Spenden und tatkräftiger Hand dafür ein, dass die Kirche in Cospeda sorgfältig saniert, restauriert und somit seit einigen Jahren wieder für die Kirchengemeinde in großartiger Weise nutzbar geworden ist. Mit dem neuen Parament, das am 24. Juni in einer festlichen Andacht in Dienst genommen wird, geht ebenfalls ein lang gehegter Wusch in Erfüllung.

"So sind wir nun nicht mehr Gäste und Fremdlinge, sondern Mitbürger der heiligen und Gottes Hausgenossen, erbaut auf den Grund der Apostel und Propheten, da Jesus Christus der Eckstein ist, auf welchem der ganze Bau ineinander gefügt wächst zu einem heiligen Tempel in dem Herrn. Durch ihn werdet auch ihr mit erbaut zu einer Wohnung Gottes im Geist." (Eph. 2,19-22)

paramente cospeda
paramente cospeda

Rot, von jeher die Farbe des leidenschaftlichen Feuers des Heiligen Geistes, steht im Zentrum des Antependiums. Rot schlägt eine Brücke vom Gewand der Christusfigur im Altarfenster über die Front des Altars bis hin in die Gestaltung des bereits vorhandenen Lesepultbehangs. Fenster, Antependium und Lesepultbehang finden sich gleichsam in einem Dreiklang zusammen - getragen vom schöpferischen Geist Gottes.


Paramentenwerkstatt


Einer 6 m langen, geklöppelten Kostbarkeit

wurde zurück zu ihrer Bestimmung als Spitzenbesatz an einer Altardecke der Lutherkirche in Bad Kösen verholfen.


weisstickerei

Während das Gewebe der vorherigen Decke verschlissen war, wies die 12 cm breite Spitze erstaunlich wenig Beschädigungen auf. Einer aufmerksamen Dame der Kirchengemeinde ist es zu verdanken, dass die filigrane Handarbeit nicht in einem Schrank der Sakristei verschwand, sondern in die TEXTIL-WERKSTATT gelangte. Nun ziert die Spitze ein neues Gewebe und tut bestimmt noch lange ihren Dienst.

weisstickerei